Berufssprachkurse

für nicht-akademische Gesundheitsberufe

Gezielter Deutschunterricht

in Fachsprache

Zusammen mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bieten wir allen, die ihre Ausbildung in Deutschland anerkennen lassen wollen, einen BAMF-geförderten Spezialkurs, in dem die kommunikativen und interkulturellen Handlungskompetenzen am Arbeitsplatz ausgebaut und gleichzeitig intensiv in die deutsche Fachsprache (mündlich und schriftlich) eingestiegen wird.
Durch den gezielten Deutschunterricht in Verbindung mit Fachdozenten aus dem medizinischen Bereich werden Sie professionell auf die Berufspraxis vorbereitet. 


Alle Details im Überblick

 

  • Kursform: Gruppenkurs
  • Anzahl Teilnehmerplätze: Ab 3 Teilnehmern
  • Voraussetzung: Ausbildung in einem Gesundheitsberuf und B-1 Level
  • Dauer: 300 – 500 Unterrichtsstunden
  • Kosten: Für Berufstätige fällt ein Beitrag von 207,00 € im Monat an.
  • Nächster Kursstart: auf Anfrage (individueller Start für Einrichtungen des Gesundheitswesens)
  • Abschluss: Prüfung telc Deutsch B-2 Pflege

Sprechen Sie uns an!

Anna-Kathrin Klasing

Erreichbar:
Telefon  0541 - 21854
E-Mail klasing@inlingua-osnabrueck.de

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do. von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Nachmittags nur mit Termin

Kontakt aufnehmen